FAQ

Antworten auf die häufigsten Fragen.
Hier finden Sie schnell Hilfe, falls es mal hakt.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich als Gruppenleiter die App nutzen?

Die App ist zunächst einmal für die Nutzung durch die Konfis gedacht. Sie haben in der App immer eine Bibel und relevante Grundtexte mit dabei und können Beiträge in das private Tagebuch oder in den Gruppenfeed schreiben. Gruppenleiter können nicht direkt in der App angemeldet werden. Sie können aber für sich selbst ein "Konfi-Profil" anlegen, um die App für die Interaktion mit Ihren Konfis zu nutzen.

Ich habe mehrere Gruppen. Wie geht das?

In der App kann nur eine Gruppe aktiviert werden. Im Verwaltungsportal können Gruppenleiter aber beliebig vielen Gruppen zugeordnet werden. Die Benutzeroberfläche des Verwaltungsportals ist für die Nutzung auf Mobilgeräten angepasst. Nutzen Sie für die Verwaltung Ihrer Gruppen einfach den Browser auf ihrem Smartphone.

Zu welchen Themen gibt es schon Einheiten?

Wir haben eine Sammlung von Einheiten, die mit der KonApp durchgeführt werden können erstellt. Einige dieser Einheiten sind während der Corona Pandemie entstanden und können auch ohne physisches Treffen durchgeführt werden. Die Einheiten finden sie hier.

Wie soll die Übergabe der Codes an die Konfirmanden laufen?

Jeder Konfi bekommt einen individuellen Code, der nur an ihn übergeben werden sollte. In Zeiten der Corona Pandemie verschickt man die Codes per Mail oder Messanger direkt an die Konfis. Wenn ein physisches Treffen möglich ist, kann man die Codes vorab in ein Word Dokument kopieren, das man ausdruckt und die Codes ausschneidet. Dann bekommt jeder Konfi seinen Code überreicht.

Kann Man Sprachnachrichten einsprechen?

Nein, zum jetzigen Zeitpunkt ist dies nicht möglich.

Muss man als Administrator Umfragen, Termine, etc. immer am PC erstellen?

In der App lassen sich keine Umfragen, Aufgaben und Termine erstellen. Diese müssen im Verwaltungsportal www.konapp.de erstellt werden. Das Verwaltungsportal lässt sich im Browser auf dem PC oder dem Smartphone öffnen. In der App gibt es keine Administratorenrolle, diese kann nur im Verwaltungsportal ausgeführt werden.

Wie genau ist die Datenverarbeitung zwischen Kirchengemeinde und Bibelgesellschaft geregelt?

Die Bibelgesellschaft erfasst von der Kirchengemeinde nur die Daten, die er Administrator bei seiner Registrierung angibt. Über die Konfis verlangt die Bibelgesellschaft keine Informationen. Genauere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Für die Datenverarbeitung besteht eine gemeinsame Verantwortung zwischen Bibelgesellschaft und der Institution vor Ort. Nähere Informationen zu diesem Vertrag finden Sie hier.

Im Vertrag zur gemeinsamen Verantwortung stehen Institutionsangeben, die nicht mehr aktuell sind. Wie kann man den Vertrag ändern?

Im Institutionsprofil können Sie Ihre Daten aktualisieren. Wenn Sie die neuen Daten speichern, wird automatisch ein neuer Vertrag zur gemeinsamen Verantwortung erstellt. Dieser wird Ihnen nach der Bestätigung durch die Bibelgesellschaft auch als PDF zugeschickt.

Kann Man eine Nachricht gleichzeitig an ALLE Gruppen schicken?

Diese Funktion ist nicht verfügbar. Wenn die gleiche Nachricht in mehreren Gruppen gepostet werden soll, muss man sie kopieren und in den anderen Gruppen jeweils einfügen.

Kann man mit einem einzelnen Konfis kommunizieren?

Eine Einzelkommunikation ist aktuell mit der KonApp nicht möglich.

Sehe ich als Teilnehmer, wer in meiner Gruppe ist?

Für die Gruppenteilnehmende steht keine Übersicht der Teilnehmenden zur Verfügung.

Kann man als Teilnehmer alte Beiträge der anderen Teilnehmer sehen?

Im Gruppenfeed sind alle Gruppenbeiträge aller Teilnehmenden zu sehen.

Gibt es eine Möglichkeit für Konfis, die kein Smartphone haben, teilzunehmen?

Die KonApp ist, bedingt durch ihre Funktionen wie das Tagebuch, nur als App auf dem Smartphone möglich. In einigen Gemeinden haben Konfis, die kein eigenes Smartphone besitzen, ein Leihgerät gestellt bekommen. Als Leihgerät können z.B. gebrauchte Smartphones von Gemeindegliedern dienen. Dieses Gerät braucht keine Sim-Karte, sondern nur eine Verbindung zum Wlan, damit der Konfi an den Prozessen in der KonApp teilnehmen kann. 

Sind die hochgeladenen Bilder in der Gruppe verschlüsselt?

Der Datenverkehr ist transportverschlüsselt, d.h. die Datenübertragung ist verschlüsselt. Die Daten werden nicht verschlüsselt abgelegt, so dass der Gruppenleiter sie online einsehen kann und unangemessene Beiträge entfernen kann. Daten aus dem persönlichen Tagebuch sind nur auf dem Gerät gespeichert und werden nicht auf den Server übertragen.

Wie kann Man ein Profil in der Konapp löschen?

Der Nutzer kann im Verwaltungsportal vom Administrator entfernt werden. Wenn der Teilnehmende dann die App auf seinem Smartphone löscht, sind alle Profilinformationen entfernt.

Sieht man als Administrator, wenn die Konfirmanden sich angemeldet haben?

Im Verwaltungsportal in der Rubrik Nutzer kann der Administrator sehen, welchen Nickname sich ein Teilnehmer gegeben hat. Dies bedeutet dann auch, dass er sich in der KonApp mit der Gruppe verbunden hat.

Gibt es Umfragen bei denen mehrere Antworten möglich sind?

Umfragen bei denen mehrere Antworten ausgewählt werden können, sind aktuell nicht möglich.

Wie kann man die Umfrage-Ergebnisse mit den Konfis teilen?

Die Umfrageergebnisse werden in der App angezeigt, wenn man die Umfrage auswählt und daran teilgenommen hat. Auch im Verwaltungsportal kann man die Ergebnisse sehen, wenn man bei der Umfrage auf „Ansehen“ klickt.

Noch Fragen?

Ihre Frage ist noch nicht in den FAQ beantwortet? Ein Problem hat sich aufgetan, dass sich nicht lösen lässt? Sie haben gute Ideen für die Weiterentwicklung der KonApp?

Kontakt