Ihre Daten in der App

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass die Deutschen Bibelgesellschaft gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass die App für Konfirmandinnen und Konfirmanden der Deutschen Bibelgesellschaft Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die Datenschutzrichtlinie für das Verwaltungsportal konapp.de finden Sie hier.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des EKD-Datenschutzgesetzes (EKD-DSG) ist in erster Linie die

Deutsche Bibelgesellschaft
Balinger Straße 31 A
70567 Stuttgart
Telefon: +49 711/7181 - 0
E-Mail: info@die-bibel.de

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Herbert C. Huber
ERHARDT BÜROWELT
Kleinoberfeld 7
76135 Karlsruhe

Bei Anfragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner bei der Deutschen Bibelgesellschaft:

Gisela Liedtke
Telefon: +49 711 7181 - 230
E-Mail: liedtke@dbg.de


Erhebung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Nutzer

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Nutzererlebnis in der App individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir verwenden Ihre Informationen, um unsere App zu verbessern sowie einem Missbrauch der App vorzubeugen.

Wir sammeln folgende Informationen:

Informationen, die Sie uns geben:

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie in unserer App eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie viele unserer Angebote (Services/Features) nicht nutzen können. Diese Informationen umfassen:

  • Der von Ihnen gewählte Nickname in der App
  • Textbeiträge, Fotos, Videos und Verweise auf Bibelstellen, die Sie in die Gruppe posten
  • Antworten auf Aufgaben und Umfragen
Automatische Informationen:

Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen.

Gibt die Deutsche Bibelgesellschaft die erhaltenen Informationen weiter?

Informationen über unsere Nutzer sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

Dienstleister:

Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben wie z.B. der Verwaltung der Nutzerkonten benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland zu behandeln.

Schutz für die Deutschen Bibelgesellschaft und von Dritten:

Wir geben Nutzerkonten und persönliche Daten über Nutzer bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Nutzer und diejenigen Dritter zu schützen. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

Mit Ihrer Einwilligung:

In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Auswertung des Nutzerverhaltens

Es gibt statistische Auswertungen durch die Anbieter des Betriebssystems (iOS, Android). Ansonsten wird keine Software zur Auswertung des Nutzerverhaltens verwendet.

Wie sicher sind Informationen über mich?

  • Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.
  • Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern von persönlichen Informationen unserer Nutzer.

Hinweise

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Deutschen Bibelgesellschaft haben, schreiben Sie uns bitte möglichst genau an datenschutz@dbg.de. Wir werden versuchen, Ihre Bedenken aus dem Weg zu räumen.

Sie sollten regelmäßig die Datenschutzerklärung in der KonApp lesen um Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie und Ihr Nutzerkonto haben, dieser Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Nutzer vornehmen werden.